Edelstahlpool mit begehbarer Poolabdeckung

Hochwertiger Edelstahlpool

Qualitätsprodukt für besondere Ansprüche

Seit 1985 üben wir unseren Beruf als Stahl- und Metallbauer mit Leidenschaft aus. Neben vielen Industrieprojekten fertigen wir für Sie Ihren eigenen Pool im Garten. Ob Skimmerpool, Überlaufpool oder Infinity Pool - unser Design Pool aus Edelstahl ist ein Qualitätsprodukt für besondere Ansprüche.

Darum sollten Sie sich für die Königsklasse der Schwimmbadbecken entscheiden:

hochwertiger Werkstoff - langlebig, optisch ansprechend, hygienisch, elegant, modern,

exklusiv und zeitlos

dauerhaft dicht

wärmespeichernd - das Becken lädt sich bei direkter Sonneneinstrahlung sehr schnell auf und

hält länger die Temperatur

UV- und frostbeständig

wirtschaftlich - minimaler Reinigungs- und Wartungsaufwand

Skimmerpool
Edelstahlpool im Garten

Eigenschaften unseres

Edelstahlpools

Ihr Gartenpool direkt aus unserem Werk

  • Das Becken wird vollständig im Werk gefertigt und ausgestattet, vor Ort nur noch eingehoben

  • Abmessungen: Längen bis 16 m; Breiten bis 4 m

  • Sondermaße möglich: Schweißarbeiten vor Ort

  • Pool-Varianten: Skimmerbecken, Überlaufbecken, Infinitypools

  • Beckentiefe bis 1,90 m möglich, je nach Kundenwunsch

  • Becken wird in einem Stück mit Tragkonstruktion montiert (Vorteil: minimaler Montageaufwand)

  • Becken ist freitragend zur Hinterfüllung oder statisch selbsttragend

  • Verfüllung mit einem wärmedämmenden gebundenen Hinterfüllmaterial

  • Bodenblech in genoppter Ausführung oder als Glattblech

  • Oberfläche: geschliffen

  • Seitenwände bis 12 m ohne Querschweißnähte in der Fläche

  • Einbauteile eingeschweißt: Skimmer, Einlaufdüsen, Bodenablauf, Attraktionen und Lampen

Für sauberes und keimfreies Badevergnügen

Poolvarianten für die Wasseraufbereitung

Leider ist es nicht zu vermeiden, das mit der Zeit  Verunreinigungen und Schmutz in den Pool gelangen. Damit ein sauberes und keimfreies Badevergnügen weiterhin gewährleistet ist, muss das Wasser in hygienisch einwandfreiem Zustand gehalten werden.

Das gelingt, indem das Poolwasser abgeführt und zu einem Filtersystem gepumpt wird. Dort wird es gereinigt und wieder über Einstromdüsen zurück in den Pool befördert.

Sie möchten sich den Traum eines eigenen Pools verwirklichen? Dann ist es vorab sehr wichtig zu unterscheiden, welche Techniken es bei der Wasserab- und zuführung gibt - die Skimmertechnik und die Überlauftechnik. Beide Systeme haben erheblichen Einfluss auf die Bauweise des Pools, die Konstruktion der Pooltechnik und nicht zuletzt auf den Preis des gesamten Schwimmbeckens.

Im Wesentlichen unterscheiden sich beide Techniken in der Optik und im technischen Bereich.

Skimmertechnik

Der Poolablauf erfolgt über den eingebauten  Skimmer im Beckenrand und einen Bodenablauf. Der Oberflächenabsauger (Skimmer) enthält einen Siebkorb, der z.B. Laub abfängt und so vor Verstopfungen schützt. Das zu reinigende Wasser wird durch die Filterpumpe angesaugt und anschließend wieder über Einstromdüsen zurück in den Pool befördert.

Der Wasserspiegel beim Skimmerpool ist niederiger als der Beckenrand und findet häufiger Verwendung im privaten Bereich.

Vor- und Nachteile

einfache technische

Umsetzung

preiswerte Lösung

schmale Umrandung

wenig Pflegeaufwand

für kleine Gärten geeignet

einfachere Überwinterung

Wellenbildung

niedriger Wasserspiegel

(Optik)

NEU:  mit speziellem Skimmer ist ein hoher Wasserstand möglich

(nur 3 - 5 cm unter Beckenkopf)

Überlaufrinnen-

technik

Der Wasserablauf erfolgt über den Beckenrand in die Überlaufrinne. Von dort aus gelangt das Wasser zu einem sogenannten Laubabscheider, der z.B. Laub und groben Schmutz abfängt. Danach wird das Wasser zu einem Schwallwassertank weitergeleitet und danach von der Filterpumpe angesaugt. Über Düsenleitungen gelangt das gereinigte Wasser zurück in den Pool.

 

Die Überlaufrinnentechnik kommt bei öffentlichen Schwimmbädern oder Hotelpools zum Einsatz  (rechtliche Vorgaben).  Aber auch bei  privaten Poolbesitzern findet diese Technik immer mehr Anklang.

Vor- und Nachteile

bodenebene Wasseroberfläche (Optik)

geringere Wellenbildung

ruhigeres Schwimmen

optimale Beckenhydraulik

technischer Aufwand

höherer Preis

mehr Platz beim Einbau

hoher Pflegeaufwand, speziell der Rinne

Gegenstromanlage.jpg
Sie möchten ein Angebot für einen Edelstahlpool?
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Nur so können wir gewährleisten, dass Sie ein aussagekräftiges Angebot erhalten.

Allgemeine Angaben

Angaben zum Pool

Welche Poolart ist gewünscht?
Welche Ausstattung möchten Sie?
Poolerwärmung
Poolabdeckung
Wasseraufbereitung

Sonstige Informationen

Plaunungsleistung erwünscht? (Koordination der Schnittstellen)
Zufahrtsmöglichkeiten für LKW und Kran
Datei hochladen

Vielen Dank! Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.